Hochzeitspaar beim Hochzeitstanz

Hochzeitstanz - Tipps für den perfekten Eroeffnungstanz

Wieso ist der Hochzeitstanz so wichtig? 

Let's dance!

Der Eröffnungstanz ist ein sehr wichtiger Aspekt der Hochzeit. Viele Paare legen sehr viel Wert darauf, den perfekten Tanz für diesen Anlass zu finden. Der Eröffnungstanz ist meistens der erste Tanz, den das Brautpaar auf der Hochzeitstafel tanzt. Dieser Tanz ist ein sehr wichtiger Teil der Hochzeit, weil er das Brautpaar repräsentiert und zeigt, wie gut sie zusammenpassen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, allen Gästen zu zeigen, wie gut man tanzen kann.

Wenn Sie sich also für Ihren Eröffnungstanz entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten. Zuerst einmal sollten Sie sicherstellen, dass der Tanz zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil passt. Der Tanz sollte auch zur Musik passen, die Sie ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise einen sehr eleganten und romantischen Tanz möchten, sollten Sie sich für eine ruhige Ballade entscheiden. Auf der anderen Seite, wenn Sie etwas Energie in den Tanz bringen möchten, können Sie sich für einen schnelleren Song entscheiden. Es ist wichtig, dass Sie eine Musik auswählen, die Sie beide mögen und mit der Sie sich wohlfühlen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl des richtigen Tanzes ist die Choreografie. Viele Paare entscheiden sich dafür, einen professionellen Tänzer oder Choreografen zu engagieren, um ihnen bei der Erstellung der perfekten Choreografie zu helfen. Dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Es gibt viele verschiedene Ressourcen im Internet und in Büchern, die Ihnen helfen können, die perfekte Choreografie für Ihren Eröffnungstanz zu finden. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, ob Sie die Choreografie selbst erstellen können, empfehlen wir Ihnen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie sich für Ihren Eröffnungstanz entschieden haben, sollten Sie auch über die Kleidung nachdenken, die Sie tragen werden. Die Kleidung sollte natürlich zum Stil des Tanzes passen. Wenn Sie beispielsweise einen langsamen und romantischen Tanz tanzen möchten, ist es am besten, etwas Elegantes anzuziehen. Auf der anderen Seite, wenn Sie einen lebhafteren Tanz tanzen möchten, können Sie auch etwas Lustiges und Farbenfrohes anziehen. Denken Sie also daran: Die Kleidung ist genauso wichtig wie der Tanz selbst!

Der Eröffnungstanz ist also sehr wichtig für die Hochzeit. Beachten Sie also diese Tipps bei der Auswahl des richtigen Tanzes und machen Sie Ihre Hochzeit unvergesslich!

Inhaltsverzeichnis

Wie finde ich den richtigen Tanz an unserer Hochzeit? 

So wählst du aus

Wenn Sie sich fragen, welcher Tanz der richtige für Sie ist, hängt die Entscheidung wahrscheinlich davon ab, was für ein Mensch Sie sind und welche Art von Hochzeit Sie planen. Manche Paare bevorzugen einen klassischen Eröffnungstanz wie den Wiener Walzer, während andere einen moderneren Tanz wie den Hip-Hop bevorzugen. Es gibt kein richtiges oder falsches, also gehen Sie mit dem Flow und finden Sie den Tanz, der zu Ihnen und Ihrem Partner passt.

Wenn Sie unsicher sind, was genau Sie tanzen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten. Zuerst einmal, welchen Musikgeschmack haben Sie? Wenn Sie klassisch oder jazzig sind, dann ist der Wiener Walzer oder der Foxtrot vielleicht etwas für Sie. Lieben Sie es zu rocken und zu rollen? Dann könnte der Jive oder der Swing genau das Richtige für Sie sein.

Ein weiterer Faktor ist Ihr Tanzniveau. Wenn Sie noch nie zuvor getanzt haben, dann ist es vielleicht besser, mit etwas Einfachem anzufangen wie dem Slowfox oder dem Discofox. Wenn Sie jedoch schon eine gewisse Erfahrung haben, dann können Sie auch einen anspruchsvolleren Tanz wie den Tango Argentino oder den Lindy Hop in Betracht ziehen.

Und schließlich sollten Sie auch bedenken, was für eine Art von Hochzeit Sie planen. Wenn es sich um eine formelle Hochzeit handelt, dann ist ein klassischer Tanz wie der Wiener Walzer oder der Foxtrott vielleicht die beste Wahl. Aber wenn es sich um eine lockere Party handelt, dann könnte etwas Unkonventionelleres wie der Hip-Hop oder der Discofox die perfekte Wahl für Sie sein.

Wenn Sie all diese Faktoren berücksichtigen, dann sollten Sie in der Lage sein, den perfekten Tanz für sich und Ihren Partner zu finden. Und denken Sie daran, am Ende des Tages ist es am wichtigsten, dass Sie Spaß haben und Ihren Eröffnungstanz genießen!

Lieder bei eurem Hochzeitstanz

Die Klassiker

Wenn ihr auf der Suche nach bekannten Liedern für euren Hochzeitstanz seid, dann sind hier einige Vorschläge für euch:

  1. „I Will Always Love You“ von Whitney Houston
  2. „Endless Love“ von Diana Ross und Lionel Richie
  3. „Unchained Melody“ von The Righteous Brothers
  4. „Can’t Help Falling in Love“ von Elvis Presley
  5. „I Believe in You and Me“ von Whitney Houston
Hochzeitspaar tanzend

Was, wenn wir keinen Hochzeitstanz tanzen wollen?

Vorsicht, Füße

Keine Sorge, es gibt kein Richtig oder Falsch, wenn es um den Hochzeitstanz geht. Wenn Sie und Ihr Partner nicht mögen oder keine Tänzer sind, können Sie auch einfach einen langsamen Song auflegen und Arm in Arm über die Tanzfläche schweben. Oder Sie entscheiden sich für einen lustigen Tanz, um allen zu zeigen, dass Sie trotzdem Spaß haben können. Hauptsache ist, dass Sie sich wohlfühlen und Ihren Gästen etwas bieten, an das sie sich gerne erinnern werden.

Tipps fuer den perfekten Eroeffnungstanz

Alle Gäste sollten kommen!

  1. Wählen Sie einen Tanz, der zu Ihnen passt
    Der erste Schritt bei der Auswahl des perfekten Eröffnungstanzes ist es, den Tanz auszuwählen, der zu Ihnen passt. Nehmen Sie sich Zeit, um verschiedene Tänze zu erlernen und zu üben, bevor Sie sich für den richtigen entscheiden. Denken Sie daran, dass Sie sich an den Tanz erinnern werden, also wählen Sie einen aus, mit dem Sie sich wohlfühlen.

  2. Finden Sie die richtige Musik
    Die Musik ist ebenso wichtig, wie der Tanz selbst. Suchen Sie nach einem Song, der zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt. Denken Sie daran, dass die Musik auch die Stimmung für den Rest des Tanzes setzen wird. Wenn Sie sich also für einen langsamen, romantischen Tanz entscheiden, sollten Sie einen Song wählen, der diese Stimmung unterstützt.

  3. Üben Sie, bis es perfekt ist
    Bevor der große Tag ankommt, üben Sie so oft wie möglich. Je mehr Sie üben, desto selbstsicherer werden Sie sein und desto mehr Spaß werden Sie am Tanzen haben. Suchen Sie sich einen Partner oder eine Partnerin, mit der/dem Sie üben können und gehen Sie regelmäßig zu Tanzstunden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass am Hochzeitstag alles perfekt sein wird.

Weitere Hochzeitstipps!

Hochzeitsfeier Gäste

Die perfekte Gaesteliste für deine Hochzeit

Eine Hochzeit ist ein großes Fest und die Gästeliste ist das A und O für den perfekten Tag. In diesem Artikel lernst du, was du alles beachten musst, wenn du deine Gästeliste zusammenstellst. Außerdem erfährst du, wie viele Gäste du einladen solltest und welche Familienmitglieder und Freunde auf jeden Fall dabei sein sollten.

Hochzeitspaar Tanz

Hochzeitstanz - Tipps für den perfekten Eroeffnungstanz

Die Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage im Leben eines Paares. Damit alles perfekt wird, sollten auch die Hochzeitstänze gut geplant sein. Wir geben Tipps für den perfekten Eröffnungstanz!

Braut mit Trauzeiginnen

Heiraten in einem anderen Land: mit dem eigenen Fotografen ins Ausland

Viele Paare entscheiden sich dafür, ihre Hochzeit im Ausland zu feiern. Doch damit ist nicht nur die Organisation einer Hochzeit im Ausland verbunden, sondern auch die Frage nach dem richtigen Fotografen.